Regionalfernsehen Harz ... zeigt, was den Harz bewegt. Regionalfernsehen Harz ... zeigt, was den Harz bewegt.

Täter flüchtet nach Überfall auf Supermarkt
Ballenstedt, Landkreis Harz

 

Ballenstedt – Am 20.11.2014 erbeutete ein bislang Unbekannter bei einem Überfall auf einen Supermarkt mehrere Einhundert Euro.

Nach derzeitigem Erkenntnis- und Ermittlungsstand bedrohte der Unbekannte gegen 14.00 Uhr eine Mitarbeiterin eines in der Wasserstraße gelegenen Supermarktes mit einer Pistole, forderte die Herausgabe von Bargeld und flüchtete anschließend mit mehreren Einhundert Euro in einem grünen Opel Corsa älteren Baujahrs in Richtung Lungenklinik.

Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben: ca. 25-35 Jahre alt und ca. 1,80 m groß. Zur Tatzeit war der Mann mit einem hellen Pullover und einer roten Jacke bekleidet. Darüber hinaus war er auffällig tätowiert. Zur Fahndung nach dem Flüchtenden wird auch ein Hubschrauber der Landespolizei eingesetzt.

Sachdienliche Hinweise erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-193 oder jede andere Polizeidienststelle.

WEIHNACHTS - ATELIER in der Feininger Galerie
 

Wir lassen sie wieder aufleben: die Weihnachtsgrußkarte!

Die gute alte Weihnachtspost mit handschriftlichen Grüßen gibt es kaum noch.

Hält man aber ein solch seltenes Exemplar in der Hand, dann ist die Freude groß.

Deshalb können Kinder und Jugendliche an den vier Freitagen vor den

Adventswochenenden bei uns ihre eigenen Weihnachtskarten gestalten.

Das Weihnachts-Atelier öffnet am 28. November, 5., 12. und 19. Dezember jeweils um 15.00 Uhr. Mit unterschiedlichen Materialien werden dann Karten mit weihnachtlichen Motiven bedruckt.

Teilnehmen kostet 5,-€ pro Tag inklusive Material.

FOTO: Dennis Lotzmann

Landestourismuspreis - Sonderauszeichnung für Halberstadt App

 

Am Mittwochabend wurde in der Kreisstadt Halberstadt der Tourismuspreis des Landes Sachsen-Anhalt durch Wirtschaftsminister Hartmut Möllring vergeben. Glückwünsche für die drei Erstplatzierten gingen an das Museumsprojekt Eisleben (Luther-Sterbehaus), an den Kultur-, Bildungs- und Veranstaltungsort „Gut Zichtau“ bei Gardelegen und an die Veranstaltungsreihe „Sektival“ der Sektkellerei Rotkäppchen in Freyburg.

Eine besondere Überraschung hatte der Wirtschafsminister für die Stadt Halberstadt im Gepäck. Die Smartphone App der Kreisstadt ist mit einem Sonderpreis ausgezeichnet worden. Die Jury beurteilt die Smartphone App als wichtigen Kultur-Kompass der Harzregion. Seit März ermöglicht diese App als erste Anwendung dieser Art in Sachsen-Anhalt auch das direkte Buchen von Übernachtungen.

Die Halberstadt App ist im September 2011 frei geschaltet worden. Mit einem neuen Layout unter Hinzuziehung der barrierefreien Seiten wurde die Halberstadt App (App ReLaunch) im März 2014 bei der Ce BIT in Hannover vorgestellt und gestartet.

Bisher ist die App 1.000 Mal (Plus) herunter geladen worden. Hinter dem Plus steht die unbekannte Zahl der Weitergabe des Downloads der App, die bei bis zu 5.000 liegen, aber nicht nachgewiesen werden kann. Die Spanne liegt also zwischen 1.000 und 5.000 Downloads. 

 

FOTO: (von links) Alois Köster, Volksstimme-Chefredakteur und Laudator, Christa Ringkamp vom Gut Zichtau, Wirtschaftsminister Hartmut Möllring, Christiane Strohschneider von der Halberstadt Information, Sirko Scheffler, der als Software-Experte die Halberstadt App mitentwickelt hat und Jeannette Schroeder von der Stadt Halberstadt/Neue Medien während der Veranstaltung zur Tourismuspreisverleihung im Hotel „Villa Heine“ in Halberstadt.

Frischer Wind für Familien in Sachsen-Anhalt
Gemeinnütziger Verein sucht Gastfamilien für Austauschschüler in Sachsen-Anhalt

13. November 2014: Die gemeinnützige Austauschorganisation Youth For Understanding (YFU) sucht aktuell Gastfamilien für rund 50 Austauschschüler, die im Januar/Februar 2015 für ein Austauschjahr nach Deutschland reisen werden. Die 15- bis 18-jährigen Jugendlichen kommen vor allem aus Lateinamerika, aber auch aus Südafrika, den USA und aus einigen europäischen Ländern. Seit diesem Sommer leben 15 von YFU vermittelte Austauschschüler bei gastfreundlichen Familien in Sachsen-Anhalt.

Austauschschüler gehen ein Jahr lang in Deutschland zur Schule und leben in ehrenamtlichen Gastfamilien, um so das Leben in Deutschland ganz persönlich kennenzulernen. Gastfamilien entdecken im Gegenzug eine neue Kultur in den eigenen vier Wänden und bereichern ihr Familienlieben um ein internationales Mitglied auf Zeit. Besonderer Luxus oder ein Besichtigungsprogramm werden nicht erwartet: „Am wichtigsten sind die herzliche Aufnahme und Integration in den Familienalltag“, so Joachim Wullenweber, Leiter des Gastfamilienprogramms bei YFU. Auch spiele es keine Rolle, ob die Familie auf dem Land oder in der Stadt lebe und ob eigene Kinder im Haus wohnen.

Alle Schüler besuchen nach ihrer Ankunft in Deutschland ein YFU-Orientierungsseminar, auf dem sie an interkulturellem Training und – je nach bereits vorhandenen Deutschkenntnissen – an einem Sprachkurs teilnehmen. Die Gastfamilien werden wie die Schüler intensiv von YFU auf die gemeinsame Zeit vorbereitet. Während des Austauschjahres stehen den Familien auch vor Ort ehrenamtliche Mitarbeiter von YFU zur Verfügung.

Interessierte Paare und Familien, die ab Januar/Februar oder auch ab Sommer 2015 einen Jugendlichen bei sich aufnehmen möchten, können sich ab sofort bei YFU melden: Telefon: 040 227002-0, E-Mail: gastfamilien@yfu.de. Weitere Informationen auch im Internet unter: www.yfu.de/gastfamilien.

 

Weihnachtsinszenierungen im Nordharzer Städtebundtheater

 

 

Weihnachtszeit ist Familienzeit! Das Nordharzer Städtebundtheater hat in diesem Winter in jeder Sparte eine Inszenierung für die ganze Familie.

 

DIE BRÜDER LÖWENHERZ gehört zu den bekannten und ergreifenden Romanen der Kinderliteratur. Astrid Lindgren schrieb 1973 dieses preisgekrönte Buch über die zwei tapferen Brüder Karl und Jonathan Löwenherz.

Ab dem 15. November 2014 wird es in Quedlinburg auf der Großen Bühne des Nordharzer Städtebundtheaters zu erleben sein. (Empfohlen ab 8 Jahren.)

 

DORNRÖSCHEN ist die unbekanntere Oper des Komponisten Engelbert Humperdinck, der HÄNSEL UND GRETEL schrieb. Zu Unrecht, denn die Musik ist genauso hinreißend und eingängig und Geschichte der schlafenden Prinzessin ist packend erzählt aus der Sicht des Prinzen, der viele Abenteuer bestehen muss. Gesungen und gesprochen ist es eine Inszenierung, die sich bestens für den ersten Opernbesuch eignet. Ab dem 30.11.2014 ist es zu sehen und sicher auch ein wunderbares Weihnachtsgeschenk. (Empfohlen ab 6 Jahren.)

 

DIE SCHNEEKÖNIGIN ist in diesem Jahr das hochbegehrte Märchenballett. Viele Vorstellungen sind leider schon ausverkauft. (Empfohlen ab 4 Jahren.) Aber zum Glück ist das Angebot der Weihnachtsinszenierungen in diesem Jahr groß, so dass jeder etwas für sich finden wird.

  

WAS    Premiere DORNRÖSCHEN – Märchenoper von Engelbert Humperdinck

WANN  30.11.2014, 15 Uhr

WER    Musiktheaterensemble des Nordharzer Städtebundtheaters

WO      Großes Haus Halberstadt

 

WAS    Premiere DIE SCHNEEKÖNIGIN – Märchenballett nach Hans Christian Andersen mit Musik von Joachim Kielpinski

WANN  22.11.2014, 15 Uhr

WER    Ballettensemble des Nordharzer Städtebundtheaters

WO      Großes Haus Halberstadt

Werkstatt bittet um Spenden für die Fahrradwerkstatt

 

Die „Fahrraddoktoren“ des Europa Aktionsforum e.V. benötigen wieder dringend Nachschub! Vom kompletten Fahrrad bis hin zum einzelnen Ersatzteil, wie Lenker oder Fahrradschlauch reicht die Wunschliste. Die Nachfrage von Bedürftigen nach aufgearbeiteten Fahrrädern, auch für Kinder, ist sehr groß.

„Deswegen unser Aufruf, nicht mehr benötigte Fahrräder für Damen, Herren und Kinder,  aber auch Roller oder Dreiräder nicht zu entsorgen, sondern zu uns zu bringen. Sollte es Ihnen das nicht möglich sein, rufen Sie uns bitte an, wir stellen Touren zusammen und holen die Fahrräder dann ab“, so die Vorsitzende des Vereins.

Kontakt: Am Schiffbleek 4 in Quedlinburg, Tel. 03946-526870.

Das Projekt Fahrradwerkstatt wird gefördert durch die KoBa Jobcenter Harz.

Blick auf Halberstadt vom Silo
Hol Dir die RFH App mit Hilfe des QR Codes !
30.11.2014 - geöffnet zum Adventsshoppen
Sendemitschnitte u.a. DVD`s online bestellen. Infos hier.
Hol Dir die RFH App per QR Code !
Druckversion Druckversion | Sitemap
© RFH Regionalfernsehen Harz GmbH